Erwähnenswertes


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


World of Warcraft Begriffserklärung

Games > Wissenswertes


World of Warcraft
Begriffe und Abkürzungen




Add:
Jemand der eine Gegnergruppe die man bekämpft unerwartet unterstützt.

AE:
Zauber - Arkane Explosion

Afk:
Away from Keyboard (sinngemäß: bin gerade nicht da)

Aggro:
Wenn man durch Kampfaktionen Gegner wütend auf seinen Charakter macht, nennt an die Aggresivität die man bei diesen erzeugt Aggro. Im Team ist es deswegen sinnvoll, wenn der stärkste oder am besten geschützte Charakter, die meiste Aggro erzeugt und so mehr Angreifer anzieht als schwächere Teammitglieder.


AH:
Auktionshaus.

Angstblase:
Temporäre Unverwundbarkeit eines Paladins.

AoE: (Area of Effekt)
Ein Zauber der alle Gegner attackiert, die sich in einem gewisen Umkreis befinden. Ein Zauber dieser Art ist auch die "Arkane Explosion".


Baf (brings a friend):
Mob der man zwar einzeln gepullt wurde, der aber noch weitere Mobs mitbringt.

Bankchar:
Ein Char der erstellt wurde um Items und Reas für andere Chars oder Geschäfte im AH einzulagern.

Bb:
Booty Bay (Ort in Azeroth), oder aber "bye bye".

BG:
Battleground, Kampfplätze die ausschließlich zum betreiben von PvP gedacht ist. Es gibt 4 BGs, Kriegshymnenschlucht, Arathibecken, Alteractal und Auge des Sturms mit den dort erkämpften Azeichen und der erhaltenen Ehre kann man sich Rüstungssets und Waffen, sowie mounts kaufen.

Bomben:
Andere Bezeichnung für Arkane Exploion.

Brb (be right back):
Bin gleich zurück. Gemeint ist damit eine kurze Abwesenheit von maximal einigen Minuten.

Btw:
By the way oder Wo wir grad davon sprechen

Buff:
Eine vorübergehende Stärkung der Charaktereigenschaften die sich z.B. durch Einnahme von Tränken erreichen lässt.


Campen:
Warten an einem bestimmten Ort zu eine bestimmten Zweck.

Carebear:
Abwertend für jemanden der kein PvP mag.

Caster, casten:
Ein Caster ist ein Angehörigen einer Zaubersprüche einsetzenden Mana-Klasse. Unter casten vertsteht man zaubern oder wirken.

Char:
Abkürzung für Charakter

Cooldown:
Das Abklingzeiten von Zaubersprüchen, Eigenschaften oder Fähigkeiten nennt man Coldown.

Contested Area:
Ein Bereich wo sich beide Fraktionen gegenseitig angreifen können (siehe dazu auch PvP).

Corpse Camping:
Campen (Warten) an einer Leiche um den Corpse Run von jemanden zu verhindern, da er sofort nach Wiederauferstehung getötet wird.

Corpse Run:
Als Geist zu seiner Leiche laufen.

Crowd Control (CC):
Die Fähigkeit Gruppen von Mobs zu managen und einige von ihnen vorübergehend kampfunfähig zu machen (sie dazu auch sheepen), die man dann nacheinander angehen kann.


DC:
Disconnect (Verbindungsabbruch), auch "disco" oder "ld" (linkdead).

Debuff, dispellen:
Damit meint man das Entfernen von Buffs bei Gegnern, oder auch von negativen Effekten bei Mitspielern (z.B. Vergiftungen).

Damage, Damage Dealer:
Schaden, für dessen Austeilung bestimmte Klassen besonders gut geeignet sind, deswegen bezeichnet man Hexenmeister, Magier, Jäger, und Schurken auch als Schadensausteiler oder Damage Dealers (DD). Im Gruppenspiel wird meist die Abkürzung DMG verwendet.

DND:
Do not disturb (Bitte nicht stören)

DoT, HoT:
Zauber die über einen bestimmten Zeitraum wirken, werden als "Damager over Time"(DoT), oder im Falle von Heilwirkung "Healing over Time" (DoT) genannt. Kontinuierliche Schadenswirkung wird als dotten des Gegners bezeichnet.

DPS:
Damage per Second ist die Maßeinheit für Damageoutput. Als DPS-Klassen bezechnet man Klassen deren primäre Aufgabe Damgeoutput ist, darunter fallen vorwiegend Mages, Jäger (Hunter) und Schurken (Rogues).

Drop, dropen:
Wenn ein Mob stirbt verliert er Loot (siehe Begriffserklärung) welchen man aufsammeln kann, diesen Vorgang nennt man dropen. Drop kann vorgegeben oder zufällig sein (Droprate).

Dungeon:
Räumlichkeiten die zumeist vollgepackt gepackt mit Mobs sind, die zumiest gutes Loot (siehe Begriffserklärung) dropen.

Dudu (Druide):
Ist eine Allround-Klasse, welche nur von Tauren und Nachtelfen gespielt werden kann. Früher meinte man mit der Abkürzung für Dumb Druide, was als Beleidigung gelten sollte. Auch heute noch wird diese Abkürzung von manchen Druiden nicht gerne gesehen.


Emote:
Das Ausdrücken von Emotionen durch witztige Animationen. Beim Emote-Battle z.B. hat man in einer Art Shaukampf die Möglichkeit, Schlagfertigkeit und Kenntnise des Emote-Systems zu beweisen.

Enchant (
Verzauberung):
Mittels des Tradeskills Enchanting kann man Items verbessern. Die nötigten Reas dafür, werden aus dem Disenchanten anderer Items gewonnen.

Encounter (Begegnung oder Treffen):
Gemeint ist damit die Konfrontation mit besonders schwierigen Obergegnern (Boss).

Equip (Equipment - Ausrüstung):
Waffen, Rüstung, Halsschmuck, Fingerschmuck und Schmuck usw.

E-Peen:
Ist eine Ironische Bezeichnung für ein durch Ingame-Leistungen übersteigertes Ego.

Event (Ereignis):
Damit meint man das Bekämpfen von starken Gegnern, wenn für den Start der Schlacht mehr als nur der Pull-Vorgang nötig ist.

Exp (
Experience - Erfahrung):
Erfahrungspunkte die im Spielverlauf zum Aufleveln gesammelt werden.


Farmen:
Fortlaufendes "Abernten" von Loot bei Mobs (siehe dazu auch Grinden).

FC (Falscher Chat):
Diese Abkürzung benutzt man, wenn man versehentlich eine Nachricht falsch gesendet hat.

Fear:
Damit ist gemeint, wenn ein Crowd Control-Spell einen Mob eine Zeitlang verscheucht.

FFA, Free for all:
Bedeutet, dass vor dem Würfeln um einen Drop keine Abstimmung darüber stattzufindet, wer würfeln darf und jedes Gruppenmitglied für alle Gegenstände würfeln darf.

FM (Flugmount):
Ist wie der Name schon sagt, ein Mount mit dem man fliegen kann.

FP (Flugpunkt):
An diesen diesen Plätzen kann man für Geld ein Flugmount mieten mit dem man sich zu verschiedenen auswählbaren, weiteren Flugpunkten transportieren lassen kann. Flugpunkte lassen sich durch Windreitmeister (unaktiviert mit einem grünen Ausrufezeichen markiert), die man in Städten oder Dörfern findet duch einen Rechtsklick aktivieren.

FTW:
For the win, For the world oder Fuck the world


GM (Gamemaster):
Mitarbeiter des Spieleherstellers, der bei der Lösung diverser Problemen helfen kann. Gamemaster kann man mittels eines ?-Buttons im Micromenu (neben den Taaschen) kontaktieren, indem man ein sogenanntes Ticket erstellt.

Ganking:
Das wahlose aktivieren von PvP mit meist schwächeren Gegnern.

Gn8:
Gute Nacht

Gobo (Goblin):
Sind kleine güne Wesen die gerne andere auf den Arm nehmen.

GL (Good Luck):
Viel Glück

GR:
Gildenrun

Grats, gratz:
Gratulation, z.B. wenn ein Spieler den nächsten Level erreicht hat.

Griefing, griefen:
Damit sind Spieler (bzw. deren Spielweise) gemeint, die versuchen anderen Spielern den Spaß am Spiel zu verderben.

Grinden:
Das routinemäßigemäßige "Abernten" von Mobs um zu Exp, Items oder Geld zu kommen.


HDF:
Bedeutet Situationsabhängig "Halt die Fresse" oder "Halt dich fest".

Heiler (Healer):
Berufsklassen, die für die Heilung und Wiederbelebung von Mitspielern verantwortlich, also Priester, Druiden, Paladine und Schamanen. Sehr effektiv in Kombination mit Tanks, der Heiler hält den Tank am Leben, der ihn dafür vor Angreifern schützt.

HF (Have Fun):
Hab Spaß

HM:
Hexer, Hexenmeister

HoT, DoT:
Zauber die über einen bestimmten Zeitraum wirken, werden als "Damager over Time"(DoT), oder im Falle von Heilwirkung "Healing over Time" (DoT) genannt. Kontinuierliche Schadenswirkung wird als dotten des Gegners bezeichnet.

HP (Hitpoints oder Healthpoints):
Steht für Trefferpunkte bzw. Gesundheit.


Igno (Ignorieren):
Man kann Spieler mit rechts anklicken und sie auf eine Ignorierliste setzen, Spieler in der Liste können einen dann nicht mehr ansprechen.

IMBA (imbalanced):
Bedeutet so viel unausgewogen, gemeint ist eine stark überlegene Gruppe.

Ini (Instanz):
Eine Zone, die speziell für eine Gruppe oder einen Raid generiert wurde. Solche Zonen zeichen sich meist durch einen besonders hohen Schwierigkeitsgrad aus.

Item:
Gegenstand.

Inc (Incoming):
Warnung wenn ein Puller Mobs angelockt hat, die sich dann auf dem Weg zur Gruppe befinden.

wow screenshot


Kiten:
Darunter versteht man den Feind an eine bestimmte Stelle auf dem Spielfeld zu leiten oder ihn zu beschäftigen, indem man sich mit ausreichend Aggro auflädt worauf er einem folgt. Gut geeigent dafür ist beispielsweise der Jäger.


Linked:
Mobs die immer zusammen angreifen und sich auch durch geschicktes pullen nicht trennen lassen.

LFG / LFM:
Steht für "Looking for Group" und "Looking for Member". Wird verwendet zur Suche nach Gruppen oder um neue Gildenmitglieder anzuwerben.

Looten:
Durch einen Rechtsklick auf besiegte Gegner wird die damit verbundene Beute (Loot) angezeigt.

Lvl (Level):
Ist bezogen auf die Fähigkeiten eines Char, Mobs, oder NPC.


Main:
Der Char (Charakter) den ein Spieler überwiegend spielt.

Mats:
Siehe Reas.

MC (Mindcontrol, Gedankenkontrolle):
Ein Spruch der es eienm Priester ermöglicht für einen bestimmten Zeitraum die Kontrolle über ein Ziel zu übernehmen. Oder auch die Ortsbezeichnung für Molten Core.

Melee:
Nahkampf.

Mob (Mobil):
Bewegliche servergesteuerte Objekte wie NSC/NPC oder Monster. Besonders seltene Mobs bezeichnet man auch als Rar-Mobs. Monster die einem auf dem Weg zu den Bossen in Instanzen begegnet, nennt man auch als Trashmobs.

Mount:
So werden die Reittiere genannt. Die ab Level 60 käuflich erwerbbaren Reittiere bezeichnet man auch als "Epic Mount".

MT:
Maintank (Haupttank)

MTH:
Maintank-Healer


Erf:
Das Abschwächen von Content oder Fähigkeiten.


Ninja Looter:
Afällige Bezeichung für ein Gruppenmitglied, welches sich ohne Rücksicht auf die anderen Mitglieder Loot aneignet und sich nicht an Abstrachen hält.

NP:
No problem

Noob, Newbie:
Abwertende Bezeichnung für einen unerfahrenen Spieler.

NSC, NPC (Nicht-Spieler-Charakter, Non-Player-Charakter):
Vom Server Charaktere wie Monster, Händler, Questgeber, oder freilaufende Tiere usw.

Nuke:
Das schnelle Niederkämpfen der letzten Lebensprozente des Gegners (wird auch All Out genannt).


Off-Tank:
Diese Abkürzung hat zwei Bedeutungen. Einmal steht "Off" steht für "Abseits", man meint damit einen Tank, der sich um weniger wichtige Begleiter eines Bosses kümmert und den Main-Tank unterstützt. Oder man meint damit die offensive Ausrichtung eines Kriegers, der durch entsprechende Talentverteilung und Ausrüstung mehr zum Austeilen als zum Einstecken geeignet ist (auch Plattenschurke genannt).

Ooc (Out of Combat):
Status eines Charakters der nicht in einen Kampf verwickelt ist. Die Bezeichnung ist nicht RP-gemäß, da man sonst in der Regel damit "out of character" meint.

Oom (Out of Mana):
Mitteilung an die Gruppe, wenn ein Spieler nur noch so wenig Mana hat, dass dieser keinen Heil- oder Schadenszauber mehr bewirken kann.


Pala/Heildose:
Paladin

Pet:
Gezähmte, kommandierbare Wildtiere oder Dämonen als Begleiter.

PK (Playerkiller):
Jemand der die Charaktere seiner Mitspieler zu tötet (auch Ganker).

Pot:
Damit sind alle möglichen Tränke gemeint.

Port, porten:
Teleport.

Pull, pullen:
Pull ist der Start einer Kampfaktion oder Schlacht, durch das Angreifen eines Monsters.

Proc (Programmed random occurence):
Ein Effekt der mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit eintritt, z.B. als Zusatzeffekt bei verschiedenen Waffen.

Progression:
Voranschreiten im PVE Endgame-Content.

PvE:
Servertypen auf denen frei entscheiden werden kann, ob gegnerische Spieler den eigenen Charakter angreifen dürfen. Hier geht es vorwiegend ums Questen und das Kämpfen gegen computergesteuerte Gegner.

PvP:
Hier geht es überwiegend um den Kampf gegen andere Spieler und seine Fähgkeiten unter Beweis zu stellen.


Quest:
Aufgaben für deren erfolgreichen Abschluss es in der Regel meist ordentlich Exp, Items oder Geld gibt.

Raid:
Siehe Schlachtzug.

Ranged:
Über Entfernung wirkende Attacken oder Fernkämpfe.

Re (Return):
Ein Spieler der abwesend war und sich im Chat zurückmeldet.

Reas:
Zutaten die man für Tradeskills und verschiedene Char-Fähigkeiten (auch Mats).

Reset, Reseten:
Zurücksetzung verschiedener Zustände wie z.B. die Aggro-Verteilung oder Instanzen.

Rezzen (Resurrection) :
Rezzer sind Paladine, Priester, Schamanen und Druiden, die gefallene Mitspieler wiederbeleben (rezzen) können. Bei Druiden kommt noch "Battlerez" dazu, was auch während Schlachten funktioniert und andere Charaktere nicht beherschen.

Root:
Gegner bewegungsunfähig machen oder festkleben.

RP:
Roleplay (Rollenspiel).

RS, HS:
Ruhestein, Hearthstone.

world of warcraft screenshot


Shackle:
Crowd Control Spell eines Priesters der aber nur bei Untoten wirksam ist.

Schafen, Sheepen, Schildkröten, Schweinen:
Gegner in Tiere verwandeln und damit kampfunfähig machen. will.

Schlachtzug (Raid):
Mehrere Gruppen die sich für Kampfaktivitäten zusammentun.

Silenced:
Es gibt Mobs und Charklassen die Caster vorübergehend stumm machen (silencen) und so Zaubersprüche verhindern können.

Sap (Knüpplen):
Crowd Control Fähigkeit von Schurken (Rogues).

Skill:
Spezifische Fähigkeit eines Charakters.

Spawnen:
Wenn etwas plötzlich in der Spielwelt auftaucht, wird das spawnen genannt.

Shami:
Shamane

Sry:
sorry

Stack, Stacken, Stapeln:
Gemeint ist ein vollständiger Stapel an Gegenständen oder ein Zauber der mehrfach auf Gegner oder Spieler angewendet werden können.

Stats:
Werte eines Char(akters) oder Items.

Stoffie:
Char-Klasse die nur Stoffrüstungen tragen können (Priester, Magier und Hexenmeister).

Stun:
Kurzes Betäuben eines Gegners.


Tank:
Seine Aufgabe ist es Aggro aufzubauen und so, indem er die meiste Aufmerksamkeit der Gegner auf sich zieht, seine Mitspieler zu schützen. Der Tank trägt hohe Verantwortung ist oft auch eine Art Vorgesetzter bei Schlachtzügen.

Taunt:
Fähigkeit die Aggroder gegnerischen Monster auf sich zu ziehen um so die schwächeren Mitglieder der Gruppe zu schützen.

Thx, Ty:
Thank you (Danke)

Tier:
Qualitätsstufen verschiedener hochstufiger Rüstungssets werden mit ihrem Tier als Rang bezeichnet.

Train:
Von einen Zug von Mobs gefolgt werden.

Tradeskill:
Handwerkliche Fähigkeit, z.B. Ausrüstungen herstellen oder die dafür notwendigen Zutaten sammeln.

Twink:
Ist ein zusätzlicher Charaktereines Spielers, der durch seinen höherstufigen Charakter unterstützt wurde um schneller hochzuleveln.


Warri:
Krieger

Wb:
Welcome back (Willkommen zurück)

Wipe:
Tod der gesamten Gruppe/Raids

Wtb:
Want to buy (möchte kaufen)

Wtf:
What the fuck? (Bedeutet sinngemäß in etwa: Was soll der Mist?)

Wts:
Want to sell (möchte verkaufen).

XP, Experience:
Englisch für Erfahrung. Um aufzusteigen braucht man Erfahrungspunkte, die man für Quests oder Grinden bekommt.

Zergen:
Spielergruppe die durch zahlenmäßige Überlegenheit den Gegnern kaum eine Chance lässt.

Zone:
Eine bestimmte Zone innerhalb der Welt, die sich meist von angrenzende Zonen unterscheidet und oft auch eigene Regeln hat (zonen = wechseln der Zone).
















































































































































































Datum: 01. Mar 2011 10:11:35

Name: ghosthunter

Kommentar: oh man ist das viel :-O

----------------------------------------------------------------------

Homepage | Computer, Technik und Internet | Auto und Verkehr | Bücher, Filme und TV | Games | Musik und Events | Ernährung und Gesundheit | Rezepte | Phänomene und Grenzwissen | Religion und Weltanschauung | Mensch, Tier und Umwelt | Wissenswertes | Fotos und Wallpaper | Zitate | Forum | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü