Erwähnenswertes


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Eine Schnecke als Haustier halten

Mensch, Tier und Umwelt > Wissenswertes


Wie kann man eine Schnecke als Haustier halten
und was muss dabei beachten werden?


Schnecken sind recht unkomplizerte Haustiere, sie sind pflegeleicht und stellen keine hohen Ansprüche. Sie in einem Schneckenterrarium zu halten und ihre Verhaltensweisen zu beobachten, ist trotzdem nicht uninteressant. Als Unterkunft für das neue Haustier ist ein handelsübliches Terrarium mit ausreichender Belüftung recht gut geeignet. Den Boden sollte man mit einer mehreren cm dicken Schicht Terrarienerde bedecken. Von Blumen- und Planzenerde ist abzuraten, da diese mit Chemikalien und weiteren Stoffen angereichert sein kann, die eventuell negative Auswirkungen auf die Schnecken haben. Erde aus der Natur kann dagegen Schädlinge enthalten. Neben ein wenig Dekoration sollte man den Schnecken einen Unterschlupf oder Versteck bieten, wie z.B. ein großes Stück Rinde unter dem Ausreichend Platz ist oder einen halben Blumentopf. Das Terrarium muss alle paar Tage von Kot, Schleim und Nahrungsresten gerenigt werden.

Man füttert die Schnecken am besten mit verschiedenen Sorten grünen Blättern, so kann man ausprobieren was sie am liebsten fressen. Besonders gut geeignet ist z.B. Löwenzahn, aber auch Stücke von Salatgurken nehmen Schnecken meist gerne an. Um sie zur Paarung anzuregen, sollte man die Schnecken zusätzlich mit Eierschalen füttern, da sie das Kalk zur Produktion eigener Eierschalen benötigen.

Wer sich ein wenig damit auseinander setzt, kann es also Spongebob gleichtun und eine Schnecke als Haustier halten :)





<< vorheriger Artikel

>> nächster Artikel












Nahaufnahme Schneckenhaus

Die Diskussion zu diesem Thema wurde verschoben ins >> Forum <<

---------------------------------------------------------

Datum: 03. Jan 2012 16:36:01

Name: Ella

Kommentar: Ich halte eine Hain -schnirkel -schnecke über den Winter im Haus sonst draußen sie heißt ISA

Webmaster: Es ist schön das zu lesen, Tieren beim Überwintern zu helfen ist eine gute Sache!

---------------------------------------------------------

Datum: 12. Feb 2012 16:09:19

Name: Ella

Kommentar: Ich liebe Schnecken, schade dass die fast keiner mag...

---------------------------------------------------------

Datum: 29. Apr 2012 18:20:07

Schneckenzüchter: Muss man ein Terrarium nehmen? Kann man auch was anderes nehmen?

Webmaster: Ein Terrrarium ist recht gut geeignet, aber man kann auch was anderes nehmen. Worauf man achten sollte ist ausreichende Belüftung und eventuell ein wenig Licht. Allerdings sollte man die Schnecken - besonders wenn es warm ist - nicht unbedingt in die pralle Sonne stellen, dass könnte ihnen schaden und sie trocknen möglicherweise aus.



Homepage | Computer, Technik und Internet | Auto und Verkehr | Bücher, Filme und TV | Games | Musik und Events | Ernährung und Gesundheit | Rezepte | Phänomene und Grenzwissen | Religion und Weltanschauung | Mensch, Tier und Umwelt | Wissenswertes | Fotos und Wallpaper | Zitate | Forum | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü