Erwähnenswertes


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Koenigsberger Klopse

Rezepte > Rezepte A-K


17. November 2009

Königsberger Klopse

Zutaten für 2 Portionen:

Für die Klopse:
250 g gemischtes Hackfleisch
1 trockenes Brötchen
1 kleine Zwiebel
1 Ei
Salz
Pfeffer
0,5 Liter Fleischbrühe
1 Lorbeerblatt
2 schwarze Pfefferkörner

Für die Soße:
1,5 EL Butter oder Margarine
1 EL Mehl
Fleischbrühe
1 EL Kapern
65 ml Sahne
Muskat
1 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Als Erstes das Brötchen einweichen.
Dann die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in etwas Fett glasig anbraten,
anschließend das Hackfleisch in eine Schüssel füllen und das Brötchen ausgedrückt dazu geben. Diese Mischung zusammen mit etwas Salz und Pfeffer, sowie das Ei und die gebratene Zwiebel zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

In einem Topf Fleischbrühe mit dem Lorbeerblatt und den Pfefferkörnern zum Kochen bringen.
Mit nassen Händen aus dem Fleischteig Klopse formen und der Brühe zugeben.
Die Königsberger Klopse ca. 20 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen.

Für die Soße Butter oder Margarine zum Schmelzen bringen, den Topf zur Seite schieben und das Mehl einrühren.
Mit soviel Brühe auffüllen, dass daraus eine dickliche Soße entsteht und
unter Rühren 5 Minuten durchkochen lassen.
Anschließend mit Sahne, Zitronensaft und Muskat würzen.
Die heissen Klopse aus der Brühe nehmen und in der Soße 3 bis 4 Minuten ziehen lassen.
Vor dem Servieren noch einen Esslöffel Kapern in der Soße erwärmen.
Am besten zu diesem Gericht passen Kartoffeln oder Reis.



<< vorheriges Rezept

>> nächstes Rezept



Übersicht - Rezepte





















Königsbergerklopse mit Kapernsoße

Homepage | Computer, Technik und Internet | Auto und Verkehr | Bücher, Filme und TV | Games | Musik und Events | Ernährung und Gesundheit | Rezepte | Phänomene und Grenzwissen | Religion und Weltanschauung | Mensch, Tier und Umwelt | Wissenswertes | Fotos und Wallpaper | Zitate | Forum | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü