Erwähnenswertes


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Freie Energie

Phänomene und Grenzwissen > Wissenswertes

Update 02. Juli 2009

Freie Energie - Einführung

Man liest immer wieder Begriffe wie "Freie Energie", "Perpetuum Mobile", "Free Energy Machine" oder "over-unity". Was steckt dahinter und wie seriös ist das alles?

www.borderlands.de



Trennlinie zur Trennung

>> Forum <<

Trennlinie zur Trennung


Energie aus dem Nichts: Macht, Magie und Wissenschaft

Kurzbeschreibung:
Räder,die sich ohne Grund endlos drehen. Geräte aus Spulen und Magneten, die ein ganzes Wohnhaus mit Strom versorgen. Energie aus dem Nichts, ohne Brennstoff und ohne Spätfolgen für unsere Umwelt. Was steckt hinter den Berichten über diese Maschinen, die seit hundert Jahren immer wieder durch die Presse geistern? Hat der Amerikaner Keeley bereits im vorigen Jahrhundert eine Energieform entdeckt, die der traditionellen Wissenschaft bis heute unbekannt ist? Erzeugt Faradays N-Maschine oder der legendäre Hendershot-Konverter wirklich Energie aus dem Nichts? Läßt sich mit wenigen billigen Bauteilen aus dem nächtsen Elektronikladen eine Schaltung bauen, die freie Energie liefert? Als Skeptiker schlägt sich der Autor weder auf die ablehnende Seite der traditionellen Wissenschaft, noch teilt er die Meinung unkritischer Erfinder. Mit beißender Kritik wirft er den etablierten Physikern Wankelmut und Phantasielosigkeit vor, den Phantasten dagegen Blauäugigkeit und die Neigung zur Irreführung. Schonungslos deckt er auf, wie im Namen des Fortschritts verfilzte Strukturen erhalten bleiben. Spannend und unterhaltsam bis zur letzten Zeile bietet das Buch einen Report zu der Frage, ob unser Energieproblem in Wirklichkeit hausgemacht ist.



Trennlinie zur Trennung


Perpetuum mobile, Freie Energie, Tachyonenenergie


Es gibt die Vorstellung, daß es Energien gibt, die wir nutzen könnten, es aber bislang noch nicht tun, da uns hierfür entsprechende Geräte fehlen. Man kann diese Geräte auch als Perpetuum mobile 2. Art bezeichnen. (1. Art wäre Energie aus dem Nichts). Perpetuum mobile heißt etwa "ewig bewegend". Da diese Energie überall vorhanden sein soll, nennt man sie auch Freie Energie".

data_base/perpetuum_mobile

Trennlinie zur Trennung


Der Wettlauf zum Nullpunkt

Freie Energie, Worte können dies nicht beschreiben. Was Sie hier sehen können, ist verfügbar seit langem, jedoch bis jetzt nicht gefördert. Nicht einmal durch die öffentlichen Medien veröffentlicht, oder beachtet. Egal ob für Pkw´s oder Heizungen: Freie Energie, sie ist nutzbar für jedermann.

video.google.com

Trennlinie zur Trennung


Elektronen-Kollektor

Dies ist das wahrscheinlich einfachste Gerät, das elektrische Ladungen aus der umgebenden Atmosphäre anzieht und sie in elektrischen Strom umwandelt. Die Idee ist nicht neu, jedoch sind die bisherigen Geräte oftmals sehr gross und teuer, so dass sich der Nachbau nicht wirklich lohnt.

freie-energie_kollektor.html

Trennlinie zur Trennung


Freie Energie - Eine Herausforderung für uns alle


Stellen Sie sich vor, sie bräuchten keine Stromrechnung mehr bezahlen, da ein kleines Gerät, angeschlossen an das häusliche Leitungsnetz, genügend Strom erzeugt, um ihre Lichter erhellen zu lassen und um alle notwendigen Elektrogeräte betreiben zu können. Stellen Sie sich vor, ihr Automobil würde nicht mehr mit Benzin fahren, sondern mit einer überall verfügbaren Energiequelle, die sie keinen Pfennig kostet und zugleich absolut umweltfreundlich ist. Utopie? Wunschdenken? Ein Anfall von geistiger Umnachtung?

wahrheitssuche.org/freieenergie

Trennlinie zur Trennung


Wikipedia

Die Freie Energie F (auch Helmholtz-Potential, Helmholtzsche freie Energie oder Helmholtz-Energie (Hermann von Helmholtz) ist die Energie, die man benötigt, um ein System zu generieren, das bei definierter Temperatur T im thermischen Gleichgewicht mit seiner Umgebung steht. Die freie Energie F = F(T,V,N) ist ein thermodynamisches Potential, das von den natürlichen Variablen Temperatur T, Volumen VN abhängig ist. nach dem Physiker und Teilchenzahl

Die für Chemie zuständige IUPAC sieht die Bezeichnung Helmholtz-Energie vor mit dem Formelzeichen A, obwohl A bereits für den mathematischen Flächeninhalt reserviert ist und auch gelegentlich für die Energie (Arbeit) benutzt wird. In der Physik hingegen bleiben nach Empfehlung der IUPAP der Begriff Freie Energie und das Formelzeichen F weiterhin gültig.

wiki/Freie_Energie

Trennlinie zur Trennung


Freie Energie: Die Revolution des 21. Jahrhunderts

Kurzbeschreibung:
Berichtet wird über historische und aktuelle Ansätze zur Nutzung der Freien Energie und weitere Perspektiven der Neuen Energie. Hier reifen Technikern heran, die unsere von mächtigen Interessen beherrschte Produktions- und Konsumgesellschaft drastisch verändern werden und einen Ausweg aus der Krise unserer geschundenen Erde bieten können. In knapper, leicht verständlicher Form werden die Ahnen kontroverser Forschungsansätze vorgestellt. Es folgen Darstellungen der wichtigsten Neue-Energie-Projekte von heute und ihre Betreiber. Weltweit scheint ein Damm gebrochen zu sein, der den Traum von sauberen, grenzenlosen Energiereserven in greifbare Nähe rücken läßt. Die Probleme der tiefgehenden Umstrukturierung der Gesellschaft werden ebenso eingehend behandelt, wie die noch vorherrschenden Behinderungen dieser Entwicklungen.
























































Homepage | Computer, Technik und Internet | Auto und Verkehr | Bücher, Filme und TV | Games | Musik und Events | Ernährung und Gesundheit | Rezepte | Phänomene und Grenzwissen | Religion und Weltanschauung | Mensch, Tier und Umwelt | Wissenswertes | Fotos und Wallpaper | Zitate | Forum | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü