Erwähnenswertes


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Gebackene Kartoffeln mit Kräuterquark

Rezepte > Rezepte A-K


28.März 2009

Chili-Reis mit Garnelen und Knoblauch

Zutaten für ca. 4 Portionen

250 g Basmatireis
250 g Garnelen
1 Koblauchknolle
2 weiße Zwiebeln
4 El Pflanzenöl
2 El Chiliflocken (oder mehr, bzw. entsprechend scharfe Sorte ;) )
1 bis 2 Tl Sambal Oelek
4 El Austernsauce (oder Fischsauce)
1 Tl Indischer Zucker
1 El Reisessig

Zuerst den Basmatireis kochen und beiseite stellen.

Dann die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden.

Öl im Wok erhitzen, die Knoblauchzehen darin kross ausbraten und währenddessen die Garnellen zugeben und leicht anbraten, anschliesend herausnehmen. Dann die Chiliflocken in den Wok geben, leicht rösten, Sambal Oelek und Austernsauce einrühren, den Zucker zugeben und auflösen. Mit dem Reisessig ablöschen, die Zwiebeln zugeben und glasig dünsten.

Zum Schluss die Knoblauchzehen wieder zugeben und den gekochten Reis untermischen.






<< vorheriges Rezept


>> nächstes Rezept




Übersicht - Rezepte












Datum: 01. Jan 2011 15:39:42

Name: Hili

Kommentar: Hört sich lecker an, werde ich mal ausprobieren!

----------------------------------------------------------------------------------------------------


Homepage | Computer, Technik und Internet | Auto und Verkehr | Bücher, Filme und TV | Games | Musik und Events | Ernährung und Gesundheit | Rezepte | Phänomene und Grenzwissen | Religion und Weltanschauung | Mensch, Tier und Umwelt | Wissenswertes | Fotos und Wallpaper | Zitate | Forum | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü